Skip to main content

Enders San Diego 3 - Testbericht 2021

Enders San Diego 3 - Testbericht 2021

143,10 € 169,00 €

inkl. 19% MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 8. Dezember 2021 16:00

Preisvergleich

143,10 € 169,00 €

inkl. 19% MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 8. Dezember 2021 16:00
Kaufen

155,80 € 169,00 €

inkl. 19% MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 8. Dezember 2021 16:00
Zum Shop
Art des GrillsGrillwagen, Balkon Grill, Outdoor Grill
Gewicht18 kg
Leistung7,05 kW
Brenner3 Brenner
Grillfläche50,5 x 33 cm
Maße102 x 52 x 97 cm
MaterialEdelstahl
ZündungsartPiezo Zündung

Gesamtbewertung

83%

"Batterielose Piezozündung "

Gesamteindruck
83%
Qualität
84%
Preis-Leistungs-Verhältnis
82%

Bei dem San Diego 3 handelt es sich um einen Gasgrill aus dem Hause Enders. Er eignet sich sehr gut als Einsteigermodell und hat viele praktische Funktionen. Im folgenden San Diego Test wird der Grill genauer beleuchtet und unter anderem auch auf den Aufbau und auf die Vorteile eingegangen.

Technische Details
Thermometer
Seitenbrenner
Sichtfenster
Seitenablage
Unterschrank
Seitenschrank
Spülbecken
Laufrollen
Brenner
Leistung (kW) 2,35
Anzahl der Brenner 3
Inkl. Kochstelle Nein
Material Edelstahl
Rost
Rostgröße 50,5 x 33 cm
Grillrost höhenverstellbar Nein
Material Stahl, emailliert
Anzahl der Grillroste 2
Warmhalterost Nein

Aufbau und Verarbeitung

Der San Diego 3 aus dem Hause Enders ist recht kompakt gebaut und dennoch sehr hochwertig verarbeitet. Dadurch eignet sie sich für verschiedenste Grill-Fans. Das Gestell hat eine schlichte schwarze Farbe und wirkt sehr stimmig. Im Deckel des Gerätes ist ein Thermometer verbaut, dass dem Verwender immer die aktuelle Temperatur im Inneren des Grills anzeigt. Die Leistung kann ganz einfach mit den unterschiedlichen Bedienelementen auf die persönlichen Bedürfnisse angepasst werden.

Mitgeliefert wird auch eine praktische Fettauffangschale. Diese fängt alle aus dem Grillgut austretenden Flüssigkeiten und sorgt so dafür, dass das Modell nicht so stark verschmutzt. Nach der Verwendung kann die Schale ganz einfach entnommen und gereinigt werden. Der Aufbau des Gerätes ist schnell erledigt und erfordert kein besonders hohen Fachwissen. Somit finden sich auch Laien zurecht.

Am besten ist beim Aufbau aber noch eine zweite Person anwesend, sodass die Arbeit noch schneller erledigt ist. Sie kann die erforderlichen Teile angeben und auch bei diversen Arbeitsschritten helfen. In der Regel ist der San Diego 3 nach 1,5 bis 2,5 Stunden aufgebaut und kann dann auch direkt verwendet werden. Wer allerdings handwerklich sehr begabt ist, kann ihn auch deutlich schneller aufbauen. Wichtig ist nur, dass dabei alle erforderlichen Schritte wie in der Anleitung beschrieben erledigt werden. Der sehr geräumige Unterschrank bietet ausreichend Platz für alle Grillutensilien. Durch die beiden stabilen Outdoo-Räder kann der Grill schnell und komfortabel transportiert werden.

Das Wichtigste in Kürze:

  • 3 stufenlos regulierbare Edelstahlbrenner
  • direktes und indirektes Grillen
  • robuster und langlebiger Edelstahlrost
  • mitschwingender Warmhalterost aus Edelstahl
  • batterielose Piezozündung
  • zwei robuste Seitenteile
  • einige Ablageflächen
  • zwei Outdoor-Räder erleichtern den Transport
Vor- und Nachteile
3 Edelstahlbrenner, getrennt regelbar
Zweigeteilter Grillrost für unterschiedliches Grillgut
Einfache Reinigung
Sichere elektrische Zündung
Perfekt für die Terasse oder den Garten
Zu geringe Leistung der Brenner, jedoch ausreichend

Die Funktionen

Wie bereits erwähnt hat der San Diego 3 aus dem Hause Enders sehr viele praktische Funktionen. Daher kann er sehr vielseitig verwendet werden. Durch verschiedene Hitzezonen im Inneren des Gerätes kann diverses Grillgut zur selben Zeit zubereitet werden. Die drei kraftvollen und stufenlos regulierbaren Gussbrenner erlauben ein direktes Grillen wie auch ein sehr schonendes indirektes Garen. Letzteres kann zum Beispiel bei einem Braten sehr praktisch sein, der hierbei sehr gleichmäßig und von allen Seiten zubereitet wird. Die Brenner werden mit einer elektrischen und damit auch sicheren Zündung aktiviert.

Auch wer gerne Steaks isst, kommt mit dem San Diego 3 aus dem Hause Enders voll auf seine Kosten. Denn die leistungsstarken Brenner erlauben ein sehr scharfes Anbraten. Dadurch entsteht außen eine leckere und knusprige Kruste, während das Fleisch im Inneren noch zart und saftig ist. Sehr praktisch ist zudem, dass der zweigeteilte Grillrost für verschiedenes Grillgut genutzt werden kann. Darüber hinaus ist er emailliert, was bedeutet, dass Fleisch, Fisch und Gemüse nicht festbrennen. Zudem gelingt dadurch auch die Reinigung des Rosts einfacher und schneller.

Da der Grill einfach bedient werden kann, eignet er sich sowohl für Profis wie auch für Laien. Verglichen mit dem Vorgänger, dem San Diego 2, hat er eine wesentlich größere Grillfläche und zudem auch einen Brenner mehr. Dadurch ergeben sich ganz neue Möglichkeiten.

Die Reinigung

Nach der Verwendung kann der Rost durch die Emaillierung schnell und einfach gereinigt werden. Zudem wird die Fettauffangschale entnommen und abgewaschen. Dadurch ist der Grill schnell wieder einsatzbereit.

Fazit

Der Enders San Diego 3 ist ein sehr raffinierter Gasgrill, der sich vielseitig einsetzen lässt. Durch die drei Hitzezonen können diverse Lebensmittel zur selben Zeit zubereitet werden. Dieselbe Anzahl an Brennern ist im Inneren des Gerätes verbaut. Sie sind sehr leistungsstark und eignen sich sowohl für das direkt Grillen wie auch für das indirekte Garen. Im Deckel des San Diego 3 befindet sich ein praktisches Thermometer. Dieses zeigt dem Verwender zu jeder Zeit die aktuelle Temperatur im Inneren des Gerätes an.

Mithilfe der Bedienelemente lässt sich sehr komfortabel die gewünschte Leistung einstellen und anpassen. Nach der Verwendung kann der Rost durch eine praktische Emaillierung sehr einfach von allen Rückständen befreit und gereinigt werden. Mit an Bord ist zudem auch eine Fettauffangschale, die nach dem Grill entnommen und ebenfalls gesäubert wird. Anschließend ist der San Diego 3 sofort wieder einsatzbereit. Abschließend lässt sich sagen, dass es sich dabei um einen sehr gelungenen Gasgrill handelt, der sich sowohl für Laien wie auch für Profis eignet. Nach unserem Enders Gasgrill Test, können wir diesen, sowohl als auch den Tischgrill oder den Outdoorgrill empfehlen. Nun haben Sie eine große Auswahl für den Erwerb eines Gasgrills.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Produkt? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Preisvergleich

143,10 € 169,00 €

inkl. 19% MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 8. Dezember 2021 16:00
Kaufen

155,80 € 169,00 €

inkl. 19% MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 8. Dezember 2021 16:00
Zum Shop

143,10 € 169,00 €

inkl. 19% MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 8. Dezember 2021 16:00